• Manti-auf-dem-Teller-Russland-Kueche
    Food,  Kulinarisch durch Russland

    Kulinarisch durch Russland – Manti

    Das nächste Rezept aus meiner Reihe „Kulinarisch durch Russland“ kommt ursprünglich gar nicht aus Russland. Manit sind türkische Nudeltäschchen, die mit Hackfleisch oder Linsen gefüllt werden. Abgewandelt sind sie bereits in Russland, Ukraine, Zentralasien und anderen Teilen Asiens verbreitet. In dem Land, in dem ich geboren wurde, also Kasachstan; gelten sie als Nationalgericht. Manti kamen über die ehemalige Sowjetrepubliken Usbekistan und Kasachstan nach Russland. Daher werden Manti vor allem im Süden von Russland und in Tatarstan gerne gegessen.  Stammen Manti aus Italien oder Asien? Hinter den Manti steckt eine verwirrende Geschichte ihrer Herkunft betreffend. Marco Polo soll sie von seiner Chinareise Ende des 13. Jahrhunderts in seine venezianische Heimat mitgebracht…

  • Kulinarisch-durch-Rusland-Blini-schwarzer-Tee-gezuckerte-Kondensmilch-Mädchenmilch-Blumen
    Food,  Kulinarisch durch Russland

    Kulinarisch durch Russland – Blini

    Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links Blini, Eierkuchen, Pfannkuchen, Pancakes, Crêpes unterschiedliche Namen, die aber so ziemlich das selbe bedeuten. Gut, die Rezepturen unterscheiden sich natürlich auch und damit schmecken sie unterschiedlich. Was sind Blini, wo kommen sie her und wie isst man sie in der Heimat? Diese Fragen beantworte ich in diesem Beitrag und natürlich bekommst du auch das Rezept zu den leckeren Blini in meiner Reihe Kulinarisch durch Russland.    Blintschiki (Plinsen) eines der ältesten Gerichten der heidnischen Zeit   Blini/Blintschiki(Plinsen) gehören zu den ältesten Gerichten, die bereits vor dem 9 Jahrhundert in heidnischer Zeit in der russischen Küche bekannt waren. Blini ist wohl das sparsamste Mehlgericht, für das ein…