Das-24-Stunden-Buch-Cover
Bücher,  Lifestyle,  Persönlichkeitsentwicklung

Rezension – Das-24-Stunden-Buch + Buch zu verschenken

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links
Durch den Gründerkongress bin ich auf Thomas Klußmann gestoßen und mit ihm auf einige tolle, inspirierende und motivierende Bücher für Gründer oder die, die es werden wollen. Aber auch für die, die für sich nach Möglichkeiten zur Investition und Organisation suchen. Einige Bücher habe ich bereits hier grob angeschnitten, werde diese aber noch auf dem Blog vorstellen. Zuerst beginne ich mit dem Buch Das 24 Stunden Buch – Wie du in kürzester Zeit mehr erreichst als andere in ihrem ganzen Leben! Dieses Buch soll dabei helfen, dein Projekt endlich auf die Straße zu stellen und dem Titel nach zu urteilen, soll dies innerhalb von 24 Stunden geschehen. Was das Buch verspricht und was es am Ende doch bringt, erfährst du jetzt. 
 
Das-24-Stunden-Buch-Cover
 
Wichtig vorab: Die Autoren Thomas Klußmann und Christoph Schreiber verschenken dieses Buch! Diese Angebot gilt nur kurze Zeit, also sichere dir jetzt dein GRATIS-BUCH*
 

Die Autoren

Thomas Klußmann und Christoph J. F. Schreiber haben ein Buch herausgebracht, welches dir bei der Entwicklung deines Projektes helfen soll. Doch wer sind die beiden Autoren und warum wollen sie mir etwas über mein Projekt erzählen? Die Autoren möchte keinen Gewinn mit diesem Buch machen, sondern wirklich jedem Menschen helfen, sein Leben in die Hand zu nehmen um weiter zu kommen. Thomas Klußmann ist seit 2002 spezialisiert auf Online Marketing. Er leitet einige Projekte und weist Fachkenntnisse bei 7 verschiedenen Unternehmen vor. Seit 2011 ist Thomas Klußmann Referent und Coach und als Kopf hinter der Marke Gründer.de versteht er es große Besucherströme im Internet zu generieren. Mit Digital Beat hat sich Thomas Klußmann ein weiteres Standbein geschaffen. 
 
Christoph J. F. Schreiber ist Unternehmer, Veranstalter der Contra sowie weiteren Events und Geschäftsführer der Digital Beat GmbH. Christoph Schreiber ist Autor zahlreicher Studien und Co-Founder u. a. von Gründer.de, der Digital Beat GmbH und der Unternehmensberatung Heinrich-Heine-Consulting. 
 

Denke nicht an das „was wäre wenn…?“ Du musst es TUN!

 
Beide Autoren haben viele Erfahrungen im Gründen und Leiten von Unternehmen und Projekten sammeln können, daher kennen sie alle schwierigen Aspekte in diesem Prozess. Was dieses Buch natürlich zum Heiligen Gral macht, denn ihr Wissen steckt hier drin. Jeder von uns hat schon einmal eine kleine Geschäftsidee gehabt, diese aber aus unerklärlichen Gründen wieder fallen gelassen. Wir alle kennen die Situation, dass man sich etwas ganz fest vornimmt, es letztendlich aber doch wieder aufschiebt. Damit vergehen Monate und Jahre ohne, dass man sein Vorhaben angegangen ist. Im Alter stellen wir uns dann die Frage, „Was wäre wenn….?“. Manchmal liegt der Grund dafür, dass wir unsere Pläne nicht angehen, daran, dass wir eine sehr große To-Do-Liste erstellen und gar nicht wissen, was wir eigentlich zuerst tun sollen. Die einfachste Lösung scheint zu sein, das Projekt fallen zu lassen. 
 
Anzeige *
Erfolgreich-Selbststaendig
 
Die Autoren leiten dich Kapitel für Kapitel durch den Gründungsweg und zeigen dir, welcher Schritt zu welchem Zeitpunkt wirklich nötig ist. Jede Hürde wird in einem gesonderten Kapitel bearbeitet mit ausreichenden Hilfestellungen geboten, damit du dein Problem in den Griff bekommst. Zur Beruhigung, du musst jetzt nicht 24 Stunden auf Schlaf verzichten und alles in den nächsten 24 Stunden durchziehen. Du darfst aber, wenn dich deine Motivation packt, und glaube mir, dass wird sie tun. 
 

Das 24 Stunden-Buch motiviert! 

 
Das Buch ist ausgezeichnet strukturiert. Die Kapitel sind in der Reihenfolge angelegt, in der du die Aufgaben angehen solltest. Die Autoren erklären, wie du ein potenziell tragfähiges Geschäftsmodell entwickelst und wie du vorab die Zahlen im Blick behältst und evaluieren kannst, ob deine Idee langfristig erfolgreich ist. Selbst, wenn du finanziell vorerst nicht gut dastehst, erklären dir die Autoren in einem weiteren Kapitel, welche Finanzierungsformen für dein Projekt in Frage kommen könnten. 
 
Inhalte dieses Buches sind im Grunde Informationen und Ratschläge von der Entwicklung deines Geschäftsmodells über eine eventuelle Kapitalbeschaffung zur Produktentwicklung. Dann werden die Verkaufsmöglichkeiten angesprochen und das Unternehmen sowie die Verwaltung deines Unternehmens. Dazu geben die Autoren viele kleine Tipps oder Tools zum Downloaden oder auch Internetseiten, die dich bei deiner Arbeit unterstützen an. 
 

Checklisten für deinen Einstieg

 
Thomas Klußmann und Christoph Schreiber verwenden eine einfache Schreibweise. Die Seiten lassen sich schnell verständlich lesen und die Kapitel sind auch mit anschaulichen Beispielen versehen. Am Ende des Buches findest du sogar eine Checkliste mit den einzelnen Schritten, die zu deinem Gründungsweg führen. Daneben stehen für die einzelnen Schritte auch die Zeitangaben. Diese zusammengerechnet ergeben 24 Stunden, was uns wieder zum Titel des Buches bringt. Drei Stunden sind angegebenen, bis du dieses Buch gelesen hast. 
 
Ich habe das 24 Stunden Buch gerne gelesen. Die Autoren haben einen guten Leitfaden zur eigenen Projektentwicklung erstellt. Ich habe einige neue Aspekte kennengelernt und Methoden, die mir so noch nicht in den Sinn kamen. Auch wenn ich einige Kapitel, wie zum Beispiel die Produktion, lediglich überflogen habe, habe ich doch in jedem Kapitel etwas mitnehmen können. Das 24 Stunden Buch hat mir einen großen Motivationsschub gebracht, auch im Bezug auf den Blog, denn schließlich handelt es sich hier auch um mein kleines Business. Zeitmanagement war natürlich ein großes Thema des Buches und die Autoren nannten häufige Ausreden, warum viele Menschen ihrem Traum nicht nachgehen. Diese Ausreden konnten sie auch gleich im Keim ersticken. 
 

Ratschläge aus eigener Erfahrung

 
Wie bereits am Anfang gesagt, möchten die Autoren mit diesem Buch keinen Profit erzielen. Natürlich ist hin und wieder Eigenwerbung zu sehen oder zu lesen, was absolut legitim ist. Wer würde keine Eigenwerbung betreiben, wenn er bereits Erfolg mit seinem Geschäftsweg hat? Thomas Klußmann und Christoph Schreiber zwingen dir ihre Produkte nicht auf, sie nennen nur Möglichkeiten, die du nutzen kannst um deinen Gründungsweg leichter anzugehen. Daher verweisen sie gerne auf die Akademie von Gründer.de, die Contra oder Digital Beat. Aber die Autoren nennen auch andere Wege, die dich unterstützen wie z. B. unter Angabe von Softwareprogrammen, die bei deiner Buchführung oder dem Zeitmanagement helfen sollen. 
 
Dieses Buch bietet sehr viel nützlichen Inhalt und das beste daran ist, Thomas Klußmann und Christoph Schreiber verschenken es! Ich habe bereits mehrfach erwähnt, dass die Autoren keinen Gewinn aus dem Buch ziehen möchten. Daher schenken sie dir diesen Leitfaden für dein Business.* Sie bitten dich lediglich die Produktionskosten sowie den Versand zu zahlen, was einen Betrag von 4,99 EUR ergibt. Für die Aufmachung des Buches mit den harten Buchcover und dem ultimativen Wissen, sind 4,99 EUR nichts. Ein Buch solcher Größenordnung würde normalerweise 29,90 EUR kosten. Also, selbst wenn du ein kleines Geschäft, wie einen Blog oder ähnliches hast, kann dich dieses Buch weiterbringen. Ich habe mir so viele Informationen herausgefischt und so viel Motivation gewonnen, nur allein durch das Lesen vom 24 Stunden Buch. Hin und wieder liegt es wieder auf meinem Schreibtisch und ich blättere die Seiten durch, weil ich einige Dinge nachlesen muss. Wie bereits erwähnt, ist der Aufbau so gut gelungen, mit dem Inhaltsverzeichnis finde ich sofort die Seiten, die ich suche. 
 
Jetzt ist deine Zeit gekommen. Starte deinen Gründungsweg und bestelle jetzt das 24 Stunden Buch.* Es ist GRATIS und dieses Angebot gilt nur kurze Zeit
 
*Affiliate-Link
 
 

25 Jahre alt und Bloggerin seit November 2011. Ich lese gerne und mag die Persönlichkeitsentwicklung. Aktuell belege ich einen Kurs zum Thema Bloggen an der ILS.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO