Lifestyle

Bloggeburtstag, Zeit für die Einschulung – Schultüte für euch

Heute vor 6 Jahren ging der erste Artikel auf Mianania online, damit ist mein Blog jetzt ein Schulkind.

Beinahe passend, denn nun studiere ich zum Thema Bloggen. Es ist vorbei mit dem Kindergarten, hier wird sich was ändern. Vielleicht hast du es schon bemerkt, die Beiträge sind nicht mehr so wie früher. Der Blog ist nicht mehr so wie früher und ich bin nicht mehr so wie früher. Jeder Mensch entwickelt sich im Leben weiter, somit auch ich. Auf dem Blog, der teilweise wie ein Tagebuch für mich ist, kann ich meine Entwicklung sehen und es freut mich, dass euch die Änderungen der letzten Monaten so gut gefallen.

Die Statistik zeigt positive Ergebnisse, die Abonnenten in den sozialen Medien steigen kontinuierlich.

Wir werden zu einer immer größer werdenden Gemeinschaft, eine, die auf gegenseitigen Respekt und gegenseitige Hilfe aus ist. Auf meinem Blog sehe ich keinen beleidigenden Inhalt, ihr versteht, dass auch nur ein Mensch am anderen Ende vor der Tastatur sitzt. Und ich freue mich, mit euch über die Probleme des Alltags zu sprechen und euch Produkte vorzustellen, von denen ich überzeugt bin. Vielen Dank!

Dieses Jahr habe ich ein paar gesponserte Beiträge geschrieben, also Artikel, die mir andere (Agenturen/Firmen) bezahlt haben. Ich hoffe natürlich, dass ich auch im nächsten Jahr ein paar solcher Artikel schreiben darf. Für euch macht dies kein Unterschied und das wisst ihr. Ich suche mir die Kooperationen genau aus, ich schreibe nicht einfach über irgendwas, Hauptsache das Geld stimmt. Glaubt mir, ich schreibe nur über die Dinge, wo ich genau hinter stehe und von denen ich überzeugt bin und bei denen ich denke, dass diese auch euch weiterbringen. Bezahlte Beiträge lege ich für euch offen, ich verstecke nichts vor euch.

Top Secret – Neues Blogprojekt

Wie ich bereits erwähnte, habe ich ein Fernstudium im Bereich Bloggen begonnen, die Inhalt aus meinem Studium baue ich unauffällig in den Blog ein. Wenn ihr darüber mehr wissen wollt, dann habt nur ein wenig Geduld, da befindet sich noch ein Blogprojekt in Arbeit.

Wie die anderen Jahren habe ich auch dieses Jahr überlegt, ein Gewinnspiel zu machen. Lange habe ich überlegt, mit anderen Bloggern gesprochen, lohnt es sich noch? In den vergangenen Jahren habe ich beobachtet und festgestellt, dass in dieser Zeit viele auf meinen Blog finden und noch mehr kommentieren. Meine Beiträge mit Gewinnspielen werden auf speziellen Gewinnspielseiten auf Facebook geteilt. Klingt im ersten Moment doch super, mehr Traffic für mich. Aber ehrlich gesagt ärgert mich dies ungemein.

Meine Gewinnspiele hier auf dem Blog sind für euch, die, die mich immer lesen, die immer kommentieren, die einfach schon immer zum Blog gehören. Nicht für irgendwelche gierigen Menschen da draußen, du nur etwas kostenlos abstauben wollen. Ich versuche diese Menschen zu verstehen, doch kann es nicht.

Ich habe gesammelt.
Es gibt Schultüten für euch.

Ich habe aber ein paar Sachen gesammelt und ich möchte gerne jemanden von euch glücklich machen. Es ist nicht viel und es ist nichts besonderes und ihr müsst auch nicht tausende von Menschen verlinken. Ich nenne es absichtlich nicht Gewinnspiel, es ist eine Schultüte an einen oder vielleicht zwei tolle Menschen da draußen. Ich bin mir noch unsicher, wie viele Pakete ich fertig mache und deshalb lasse ich dies hier offen. Was meint ihr? Ich schaue, wie viele hier kommentieren und je nach Interesse mache ich ein oder zwei Schultütenfertig.

Außerdem habe ich mir überlegt, dass ich euch auch nicht sage, was es ist. Es wird oder werden Überraschungspaket(e). Gab es so etwas denn schon? Ich weiß es nicht. Ich gehe nicht mit den anderen Bloggern mit, die alle teuren Preise ablichten, die anderen zeigen wollen, wie viel sie angeblich von Unternehmen zum Verschenken erhalten haben. Habt ihr schon mitbekommen, dass es „Blogger“ da draußen gibt, die teure Produkte zeigen und meinen, dass sie diese von Unternehmen oder Agenturen erhalten haben und ein Gewinnspiel veranstalten. Dann nach einigen Tagen wird dieses vermeintliche Gewinnspiel ausgelost, der Gewinner wird per E-Mail kontaktiert. Den Gewinner gibt es nicht.

Also, hier ist mein Geschenk für euch. Wer eine Überraschung erhalten möchte, der kommentiert hier. Jeder, der volljährig ist, kann mitmachen, bei minderjährigen brauche ich die Einwilligung der Eltern. Ich gebe euch kein Geld. Ich werde am 28.11.2017 das Los entscheiden lassen und eure Überraschung wird noch vor Weihnachten bei euch eintreffen.

25 Jahre alt und Bloggerin seit November 2011. Ich lese gerne und mag die Persönlichkeitsentwicklung. Aktuell belege ich einen Kurs zum Thema Bloggen an der ILS.

5 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO