Beauty,  Mia's Look

Mia’s Look – Beni Durrer

Schon lange gab es hier keinen Look mehr, was ich jetzt schnell ändern muss. Der Frühling ist mal mehr und mal weniger anwesend, somit höchste Zeit sich den Frühling ins Gesicht zu holen, was mit den neuen Produkten von Beni Durrer jetzt noch leichter ist.
 
Ich habe genau drei Lidschatten verwendet. Bei zwei Farben handelt es sich um matte Farben, wie Diva, ein helles blau mit einem leichten lila Unterton und Dornröschen ein schöner Lachston. Saphir ist ein dunkles blau, was je nach Lichtverhältnisses auch einen leichten grauen Schleier hat. Saphir ist ein Lidschatten mit Schimmerpigmenten und nicht ganz so einfach in seiner Konsistenz, was aber durchaus an dem blauen Pigment liegt. Falls du es noch nicht wusstest, blaue Pigmente sind immer komplizierter in der Verarbeitung, sie bröseln schneller oder sind meistens härter im Auftrag (wenn man jetzt von Stiften ausgeht).
 
 
Beni Durrer hat es allerdings sehr gut mit diesen Farben hinbekommen, die beiden matten Farben sind sehr weich in ihrer Textur und im Auftrag legen sich diese wie Butter auf die Haut. Sie lassen sich hervorragend verblenden und bleiben auch mehrere Stunden an Ort und stelle. Diva und Dornröschen sind stark deckend und leuchten förmlich auf den Augenlidern.
 
Saphir lässt sich auch recht gut verarbeiten, erzeugt aber auch sehr schnell ein Fallout. Die Schimmerpigmente liegen somit sehr gerne auf den Augenringen. Geduld und Übung ist hier beim Umgang mit diesem Lidschatten gefragt. Ich habe mich schnell angefreundet und konnte auch diese Farbe super auftragen und verblenden, doch ganz so wie Butter fühlt sich das bei Saphir nicht an.
 
In meinem Look trage ich genau diese drei Lidschatten. Dornröschen habe ich als Grundton auf dem gesamten beweglichen Lid aufgetragen und mit Saphir habe ich den äußeren Rand verdunkelt. Diva setzte ich zwischen den beiden vorherigen Farben an und verblendete die Übergänge. Als kleines Extra bin ich mit Saphir am unteren Wimpernkranz entlang gegangen und haben am Ende einen Wing nach oben gezogen. Dieser Wing hat sich dort zu den gezogenen Lidstrich gesellt. Durch die Schimmerpigmente erzeugte dies einen herrlichen Schimmereffekt.
 
 
Auf den Lippen trage ich einen ganz tollen Lippenlack von Beni Durrer und zwar den Super Model Lippenlack in der Farbe Iman ein beeriges Lila mit Schimmerpigmenten. Dieser Lippenlack erzeugt den Effekt eines Nagellacks auf den Lippen. Das Finish ist glänzend und die Lippen vertragen diesen Lippenlack ausgezeichnet. Iman trocknet nicht, sondern bleibt so wie frisch aufgetragen auf den Lippen. Die Haltbarkeit ist allerdings mittelmäßig, Speisen und Getränke kann dieses Super Model nicht so gut verkraften, dafür wird das Nachziehen mit dem dazugehörigen Applikator sehr leicht gemacht.

 

Fazit

Die Farben sind sehr auffällig und meiner Meinung gehört dies in den Frühling. Farbenfroh ist die Welt da draußen, somit sei auch du etwas farbenfroher. Es lassen sich noch einige weitere Kombinationen mit diesen drei Lidschatten gestalten. Der Lippenlack ist perfekt für einen heißen Abend im Club, damit strahlst du auf jeden Fall!

25 Jahre alt und Bloggerin seit November 2011. Ich lese gerne und mag die Persönlichkeitsentwicklung. Aktuell belege ich einen Kurs zum Thema Bloggen an der ILS.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO