Food

Ofengeschnetzeltes mit Spätzle und Frischkäse

Es musste mal wieder was schnelles und einfaches her. Hier habe ich ein super Rezept gefunden für Ofengeschnetzeltes mit Spätzle und Frischkäse.

Zutaten 

400 g Spätzle aus dem Kühlregal
250 g Champignon
1 Bund Frühlingszwiebel
250 g Hähnchenbrustfilet
2 EL Öl
1 TL edelsüß Paprikapulver
200 g Buko Frischkäse Balance
100 g geriebenen Emmentaler

Zubereitung 

Heizt schon einmal den Backofen auf 200° C auf und legt die Spätzle in die Auflaufform.

Das Öl wird in der Pfanne erhitzt, das Fleisch in mundgerechte Stücke geschnitten und dann ins heiße Öl gegeben. Scharf anbraten mit Salz, Pfeffer und dem Paprikapulver würzen. Die Champignons werden gewachsen und geschnitten sowie die Frühlingszwiebel. Beides wird dann in die Pfanne gegeben und gemeinsam angebraten.

Dann den Frischkäse dazugeben, warten bis er geschmolzen ist, dann kann der gesamte Inhalt aus der Pfanne in die Auflaufform zu den Spätzle gelegt werden.

Wenn ihr die Spätzle aus dem Kühlfach nehmt, müssen diese nur aufgewärmt werden. Diese eigenen sich sehr gut für schnelle Gerichte im Ofen.

Den Käse darüber streuen und ca. 20 Minuten  bei Ober- und Unterhitze backen.

ofengeschnetzeltes-auf-teller-serviervorschlag

Es muss nicht viel mehr sein um gut zu sein. Probiert doch auch dieses Rezept aus und teilt es mit uns unter #kochenmitmia

Unterschrift - In Liebe Mia.

25 Jahre alt und Bloggerin seit November 2011. Ich lese gerne und mag die Persönlichkeitsentwicklung. Aktuell belege ich einen Kurs zum Thema Bloggen an der ILS.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO