Beauty,  Mia's Look

Oh du Schönheit, oh so Special von Sleek

Teile diesen Beitrag

Immer und immer wieder habe ich mich dabei erwischt, wie ich die Paletten von Sleek im Netz betrachtete, doch gekauft habe ich mir bisher nie eine. Ich weiß gar nicht woran es liegt, aber online kaufe ich generell nicht gerne Lidschatten oder Make-Up. Ich muss sie mir mit echten Augen anschauen und fühlen, riechen und testen können. Als ich dann in Bielefeld unterwegs war, um meine neue Brille anzupassen, schaute ich bei Müller vorbei und dort stand sie, die Theke von Sleek.

Oh so Special hat mich direkt angelacht und wollte einfach von mir mitgenommen werden. Sie enthält zwölf Lidschatten von matt braun bis hin zum cremigen Pink sowie schimmernde Farbe von grau bis hin zum verrauchten Lila. Man kann mit ihr sowohl auffallende Looks für ein Event hinbekommen als auch einen klassischen Look für den Alltag.

Im Einzelnen finden sich die folgenden Farben in der Palette erste Zeile von links:

Bow, Organza, Ribbon, Gift Basket, Glitz, Celebrate,

Zweite Zeile von links:

Pamper, Gateau, The Mail, Boxed, Wrapped Up, Noir

Die Pigmentierung ist enorm, ob mit oder ohne Base zeigen die Lidschatten viel Farbe und lassen sich hervorragend auftragen und verarbeiten. Lediglich die schimmernden Farben fallen etwas runter, was sich aber mit einem Puderpinsel schnell beseitigen lässt, ohne ein riesen Desaster auf der Haut zu hinterlassen.

sleek-oh-so-special-look-mia-blick-nach-oben

Die Farbe Celebrate hat mich ein wenig enttäuscht bisher, bei den Versuchen dieses dunkle, rauchige Lila auf das Lid zu bekommen, bot das Ergebnis eher ein Schwarz. Im ersten Moment ging ich davon aus, den Pinsel in die falsche Farbe gesteckt zu haben, doch dann bemerkte ich schon, dass es Celebrate ist. Für mich könnte sie durchaus heller und mehr lila sein. Als Favorit hat sich bisher Organza herauskristallisiert, diese Farbe trage ich eigentlich bei allen Looks oder gerne auch alleine auf dem gesamten Augenlid. Bow ist ein mattes beige und ideal zum Verblenden von Lidschatten geeignet. Insgesamt besitzt die Lidschattenpalette viele unterschiedliche Farbtypen für viele unterschiedliche Looks.

sleek-oh-so-special-look-mia-auge-im-detail-blick-seitlich-unten-organze-gift-basket-boxed-bow-falsche-wimpern

Ich konnte mir es nicht nehmen und auch direkt einen Look für diesen Beitrag zu schminken, damit ihr die Farben im Einsatz sehen könnt. Hier habe ich ebenfalls zuerst Organza aufgetragen auf dem gesamten beweglichen Lid. In der äußeren Lidfalte kam dann Boxed zum Einsatz, um für mehr Tiefe zu sorgen verblendet habe ich Boxed dann mit der Farbe Gift Basket. Boxed habe ich auch am unteren Wimpernkranz aufgetragen bis etwa zur Mitte des Auges, den Rest habe ich mit Organza zum betont.

sleek-oh-so-special-look-mia-auge-im-detail-blick-nach-unten-organze-gift-basket-boxed-bow-falsche-wimpern

Dann habe ich einen Eyeliner gezogen, falsche Wimpern aufgesetzt, Mascara aufgetragen und fertig war der erste Look mit meiner neuen Oh so special Palette von Sleek.

sleek-oh-so-special-look-mia-auge-im-detail-blick-oben-unten-organze-gift-basket-boxed-bow-falsche-wimpern

Die Haltbarkeit der Lidschatten finde ich super sowie die Deckkraft. Organza mag ich sehr, weil es je nach Lichtverhältnissen leicht zwischen Orange/Gold und Pink hin und her swiched, was diesen Lidschatten zur einem ganz besonderen Highlight dieser Palette macht.

sleek-oh-so-special-look-mia-fullface-blick-zu-seite-organze-gift-basket-boxed-bow-falsche-wimpern

Im Übrigen trage ich auf den Lippen Beni Durrer mit der Farbe Red Friday sowie Rose Royce als Blush von Catrice. Beim Make-Up teste ich derzeit eines von Trend it Up (demnächst mehr dazu hier). Die Augenbrauen definiere ich mit dem Eyebrowpencil von Yves Rocher und der Mascara ist auch von Yves Rocher, der Sexy pulp ultra Mascara. Zum konturieren verwende ich meinen All Time Favorite Terra von Alverde.

Unterschrift - In Liebe Mia.

25 Jahre alt und Bloggerin seit November 2011. Ich lese gerne und mag die Persönlichkeitsentwicklung. Aktuell belege ich einen Kurs zum Thema Bloggen an der ILS.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für dich möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn du fortfährst, nehmen wir an, dass du mit der Verwendung von Cookies auf der mianania.de Webseite einverstanden bist. Mehr Informationen dazu findest du im Datenschutzhinweis. Wenn du nicht möchtest, dass wir deinen Besuch analysieren, musst du dich austragen. Hier klicken um dich auszutragen.