Food

Kochen mit Mia – Gefüllte Lasagneplatten mit Frischkäse und Lachs

Teile diesen Beitrag

Ihr sucht ein einfaches und schnelles Rezept für eine Feier und es sollte mehr ein kleiner Snack sein, als ein ganzes Menü? Dann habe ich heute das perfekte Rezept für euch!

Zutaten
6 Lasagneplatten
1 Stange Lauch
200 g Frischkäse
2 EL Créme Fraîche
1 EL Zitronensaft
Lachs, geräuchert
Salz, Pfeffer und eventuell weitere Gewürze nach Geschmack

Frischkäse mit dem Créme Fraîche mischen und Würzen. Ich habe hier sogar noch Kräuterfrischkäse gewählt, weil dort bereits Kräuter und auch Lauch enthalten ist, was dem Ganzen einen besonderen Geschmack verleiht. Gerne könnt ihr euch auch anderen Frischkäse kaufen, alles was eben zum Lachs passt und euch schmeckt.

Dann wird Wasser aufgesetzt und natürlich auch gesalzen, bis es anfängt zu kochen. Ich habe versucht mehrere Lasagneplatten auf einmal ins Wasser zu legen, doch daraus wurde am Ende nichts. Weshalb ich euch empfehle wirklich nur Platte für Platte ins kochende Wasser zu legen und zu warten, bis diese durch sind. Oder ihr könnt auch, wenn eine Platte schon fast fertig, die nächste schon hineinlegen, was das Prozedere ein wenig verkürzt.

Wenn ihr die Lasagneplatten gekocht habt, werden diese dann auf einer geraden Fläche hingelegt und mit dem Frischkäse-Créme-Fraîche-Dipp bestrichen. Gerne auch etwas dicker! Ich liebe viel Dipp! Dann legt ihr den Lachs auf die Scheiben und rollt die Lasagneplatten zusammen. Damit unser Fingerfood auch schön aussieht, werden die Röllchen mit Lauch zusammengebunden. Ihr nehmt eine Stange Lauch und schneidet sie in etwas dünnere Streifen. Diesen Streifen verwendet ihr dann als Band.

Man kann diese Röllchen kalt oder auch noch leicht warm essen. Sie sehen gut aus, schmecken köstlich und sind recht schnell gemacht. Und bisher waren sie auch ein direkter Hingucker auf den Feiern.

Ich würde mich wieder sehr darüber freuen, wenn ihr dieses Rezept nachkochen würdet und wenn ihr das tut, dann berichtet mir doch gerne davon. Zeigt mit eure Bilder indem ihr den Hashtag #kochenMitMia verwendet.

Unterschrift - In Liebe Mia.

 

25 Jahre alt und Bloggerin seit November 2011. Ich lese gerne und mag die Persönlichkeitsentwicklung. Aktuell belege ich einen Kurs zum Thema Bloggen an der ILS.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für dich möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn du fortfährst, nehmen wir an, dass du mit der Verwendung von Cookies auf der mianania.de Webseite einverstanden bist. Mehr Informationen dazu findest du im Datenschutzhinweis. Wenn du nicht möchtest, dass wir deinen Besuch analysieren, musst du dich austragen. Hier klicken um dich auszutragen.