Beauty,  Mia's Look

Beachlook Blogparade mit Yves Rocher

Teile diesen Beitrag

Ich habe keine Lust mehr auf die kalten Tage und sehne mich nach Sommer, Sonne, Strand und Meer und das Team von Yves Rocher sieht es genauso. Ich wette, dass ihr jetzt auch lieber am Strand liegen wollt, statt mit dickem Pullover unter einer Decke auf dem Sofa. (Wobei das sehr gemütlich klingt)

Da das Wetter noch nicht mitspielen möchte, hat sich Yves Rocher überlegt, dass wir uns den Sommer ins Gesicht holen. Wie eine Art Sonnentanz (statt Regentanz), vielleicht können wir so die passenden Temperaturen heranholen. Deshalb hat das Team von Yves Rocher uns im Rahmen einer Blogparade dazu aufgefordert, einen Beachlook zu gestalten. Michelle hat damit begonnen und ihren Beachlook auf dem Blog von Yves Rocher vorgestellt.

Meine ausgewählten Produkte waren der Yves Rocher Radiant Lip Crayon in der Farbe Rose Sorbet, ein knalliger pinker Ton. Wirkt sehr frisch und passt perfekt in den Sommer.  Weiter habe ich mich für den Sexy Pulp Ultra-Volume Mascara in der Farbe schwarz ausgesucht mit einer Maxi-Bürste für entsprechendes Volumen. Die Flawless Skin Foundation in der Farbe Beige 200 soll für einen perfekten Teint sorgen und der Marbled Eye Shadow in der Farbe 02 Beige Kaki sorgt für das entsprechende Strahlen, nicht nur auf dem Auge. Den Waterproof Eye Pencil in der Farbe 02 Bleu war für die Farben des Meeres gedacht.

Blogparade-Yves-Rocher-Beachlook-Produktbilder

Zur Unterstützung nahm ich noch den Augenkonturenstift von Yves Rocher in der Farbe 07 Bleu Pensée sowie den waterproof Eye Pencil in der Farbe 06 Cuivre.

Blogparade-Yves-Rocher-Beachlook-Auge-im-Detail-Blick-nach-unten

Den Lidschatten 02 Beige Kaki habe ich auf dem gesamten beweglichen Lid aufgetragen und ordentlich verblendet. Dann mit dem Augenkonturenstift 07 Bleu Pensée habe ich den Lidstrich an dem oberen Wimpernrand gezeichnet. Die Linie habe ich noch an den unteren äußeren Wimpernkranz nach innen weitergezeichnet.

Blogparade-Yves-Rocher-Beachlook-Auge-im-Detail-Blick-geradeaus

Dann kam der Waterproof Eye Liner in der Farbe 02 Bleu ins Spiel. Ich habe an Ende der Linie des Bleu Pensée angesetzt und einen etwa 1 cm langen Strich gesetzt den Rest habe ich mit dem Waterproof Eye Liner in der Farbe 06 Cuive gezeichnet. Mit einem flachen und festgebundenen Pinsel habe ich die Linie des Bleu Pensée am unteren Wimpernrand verwischt und etwas in die Farbe Bleu gezogen. In diesem Abschnitt nahm ich noch etwas von dem Lidschatten in der Farbe Beige Kaki tupfte ihn auf die Farbe Bleu und verwischte dann wieder mit Bleu und einem flachen Pinsel den gezogenen Lidstrich.

Blogparade-Yves-Rocher-Beachlook-Auge-im-Detail-Blick-zur-Seite

Die Farbe Cuivre habe ich dann genauso gehandhabt, aber auch hier bin ich wieder mit Beige Kaki rüber gegangen. Seht ihr den tollen Übergang von dem hellen Blau in der Farbe Bleu in Cuivre?  Mit dem Sexy Pulp Ultra-Volume Mascara habe ich die Wimpern sehr ordentlich gepuscht.

Blogparade-Yves-Rocher-Beachlook-halbes-Gesicht-Rouge

Die Flawless Skin Foundation habe ich sehr dünn aufgetragen und sehr gut verblendet. Achtet vor allem bei einem Beachlook darauf, dass keine Ränder zu sehen sind, denn einen Schal am Strand zu tragen ist nicht gerade ein Highlight. Da ich im Sommer auch wirklich sehr selten bis gar kein Make-Up trage, habe ich hier sehr wenig genommen und weil ich einfach ein wenig Bräune im Gesicht haben wollte. Für etwas mehr Glow hat mir wieder der Lidschatten Beige Kaki geholfen. Den habe ich als Blush/Highlighter verwendet. Wenn man diesen gut verblendet, dann kann er wirklich sehr gut als Highlighter durchgehen.

Blogparade-Yves-Rocher-Beachlook-halbes-Gesicht

Für die gewisse frische habe zu einem weiteren Trick gegriffen. Den Lip Crayon in der Farbe Rose Sorbet habe ich auf meinem Zeigefinger aufgetragen, dann mit dem anderen Finger verwischt und dann auf die Wangen aufgetupft.

Blogparade-Yves-Rocher-Beachlook-Gesicht-von-der-Seite

Selbstverständlich habe ich den Lip Crayon noch auf den Lippen aufgetragen, wo er auch hingehört. Ich habe mich sehr über die Farbe gefreut und bin auch noch sehr überrascht davon, dass der Lip Crayon so viel Farbe abgibt und noch lange hält.

Blogparade-Yves-Rocher-Beachlook-ganzes-Gesicht

Mein gesamter Beachlook besteht aus 7 Produkten von Yves Rocher und gefällt mir wirklich sehr. Warum ich nicht viel mit Lidschatten gearbeitet habe? An heißen Tagen am Strand hält Lidschatten in der Crease allgemein nicht sehr gut und sammelt sich auch irgendwann dort zusammen, was überhaupt nicht gut aussieht. Deshalb habe ich nur für ein bisschen Schimmer sorgen wollen mit der Farbe Beige Kaki und wenn der Lidschatten „schmilzt“ wird es hoffentlich nicht so auffallen. Mir hat diese Blogparade sehr viel Freude bereitet, vielen Dank an dieser Stelle für Yves Rocher! Und ich würde mich freuen, wenn auch ihr mitmachen würdet! Gestaltet euren Beachlook und zeigt es mir.

Die Blogparade endet heute um 23:59 Uhr. Drückt mir die Daumen, denn es gibt ein paar schöne Preise zu gewinnen.

Unterschrift - In Liebe Mia.

 

25 Jahre alt und Bloggerin seit November 2011. Ich lese gerne und mag die Persönlichkeitsentwicklung. Aktuell belege ich einen Kurs zum Thema Bloggen an der ILS.

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für dich möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn du fortfährst, nehmen wir an, dass du mit der Verwendung von Cookies auf der mianania.de Webseite einverstanden bist. Mehr Informationen dazu findest du im Datenschutzhinweis. Wenn du nicht möchtest, dass wir deinen Besuch analysieren, musst du dich austragen. Hier klicken um dich auszutragen.