Aufgebraucht,  Beauty

Aufgebraucht – Januar 2016

Teile diesen Beitrag

Ab in die nächste Runde, heute geht es dabei um Deos. Im Alltag ist er sehr wichtig, denn wer möchte schon unangenehm riechen oder gar mit unschönen Flecken unter den Achseln durch die Gegend laufen? Richtig, niemand! Im Regal der schönen und weniger schönen Deos gibt es sehr viel Auswahl. Welche Düfte sind die besten und wo kann ich mich auf das Produkt wirklich verlassen? Ich habe hier ein paar unterschiedliche Marken getestet und wie man unschwer erkennen kann, habe ich dort einen Favoriten gefunden.

Aufbrauchen-Deo-Deodorant-Deospray-Rexona-Nivea-Balea-und-Adidas-Gesamtbild

Rexona ist gleich drei mal vertreten mit drei unterschiedlichen Varianten. Rexona Invisible Black & White mit einer 48 Stunden-Wirkung, laut Herstellerangabe als bester unsichtbarer Schutz ausgezeichnet. Der Geruch leicht süßlich und doch sehr dezent. Was sagen die Wirkstoffe? Es ist nicht ohne Aluminium, aber es hält frisch, einigermaßen trocken und der Duft des Deos bleibt den ganzen Tag. Bei normalen alltäglichen Aktivitäten versteht sich. Ein Deodorant ohne Aluminium Chlorohydrate wäre selbstverständlich besser, denn dieser Wirkstoff wird als Antitranspirant eingesetzt, was die Hautporen verschließt und entzündliche Hautreaktionen und Granulome (Körnchen) hervorrufen kann.  Das Black & White ist gut für meine Klamotten, denn es hinterlässt keine Spuren auf der Wäsche. Das Deospray ist aufgesprüht trocken und muss nicht noch extra einziehen, es macht den Eindruck ein pudriges bzw. leicht cremiges Spray zu sein. Versteht ihr was ich meine? Es scheint sich eine Art Creme auf der Haut nieder zu legen. Der Hersteller verspricht, dass Rexona Invisible Black & White keine weißen Flecke, keine gelben Flecke und keine Schweißflecken hinterlässt. Was ich bis auf den letzten Punkt so auch unterschreiben kann.

Aufbrauchen-Deo-Deospray-Rexona

Rexona Motionsense invisible Black & White Diamond besteht aus den selben Zutaten wie das Invisible Diamond und soll ebenfalls keine Flecken hinterlassen. Auch hier wieder der Fall mit den Schweißflecken, die ab und zu leicht zu sehen sind. Meine Recherchen im Netz haben auch nichts ergeben, was hier nun anders sein soll. Vielleicht handelt es sich bei dem Motionsense um ein älteres Design? Hat einer von euch mehr Informationen für mich?

Zu guter Letzt habe ich von Rexona das Long Lasting Protection Cottin in Ultra Dry getestet. Der Duft ist hier viel frischer und weniger süßlich. Mir gefällt er sogar mehr als die anderen beiden, doch hier bilden sich sichtbare weiße Flecken, manchmal auch beim Einsprühen direkt. Von den Inhaltsstoffen weist auch dieses Deo kaum Unterschiede auf. Der Duft hielt aber wirklich recht lange an und ich hatte das Gefühl, dass meine Haut unter den Achseln gepflegt wurde, denn es fühlte sich sehr weich an. Doch aufgrund der weißen Spuren hat es im Alltag komplett versagt.

Aufbrauchen-Deo-Deospray-Balea-rosa

Weiter geht es mit Balea Dry Anti-Transpirant leider auch hier ein paar weniger gute Inhaltsstoffe wie Treibgase, Parfum und Limonene. Außerdem sind Silikonöle enthalten, doch hier sind sie als Lösungsmittel enthalten, weshalb sie nur eingeschränkt empfehlenswert sind. Der Duft ist selbstverständlich sehr weiblich, sehr stark und recht süß. Aufgesprüht ist das Deo auf der Haut leicht feucht, es braucht seine Zeit bis es getrocknet ist. Leider aber, fällt auch dies im Alltag negativ aus. Denn mal eben schnell auffrischen ist nicht drin, wenn danach das Shirt noch Flecken aufweist. Obwohl ich den Duft wirklich sehr mag und ich von der langanhaltenden Frische überzeugt bin, kaufe ich mir dieses Deo leider nicht gerne wieder. Da könnte eine leichte Überarbeitung nicht schaden.

Aufbrauchen-Deo-Deospray-Adidas-Reisegröße

Klein für die Handtasche und perfekt für unterwegs ist das ADIDAS Control Ultra Protection Deospray. Es sieht natürlich sehr süß aus und im Sommer ist dies auch meist in meiner Handtasche zu finden. Es duftet blumig-cremig, er fällt nicht sehr auf, doch hält hervorragend. Beim Sprühen werden keine Spuren hinterlassen und es ist nicht wie angesagt 48 Stunden haltbar, aber so einen normalen Alltag hält es doch einigermaßen frisch. Leider auch hier wieder Treibgase, Antitranspirante, Silikonöl und Weichmacher und dennoch ist diese Miniatur jedes Jahr in meiner Handtasche zu finden. Bewundernswert ist auch hier, dass die 35 ml wirklich lange halten.

Aufbrauchen-Deo-Deobalsam-Nivea

Da wollte ich mal von den ganzen Sprays weg und griff dabei zum Anti-Transpirant dry comfort von Nivea. Es ist ein Balsam und riecht selbstverständlich nach dem üblichen Nivea-Duft! Es versorgt die Haut unter den Achseln mit seinem DryPlus System und Mineralien mit Feuchtigkeit und stoppt den unangenehmen Schweißgeruch. Außerdem hält es ausgesprochen lange frisch und dennoch finde ich etwas zu bemängeln: Da es eine Art Balsam ist, muss man mit etwas Zeit rechnen, bis es eingezogen ist und man sich dann weiter anziehen kann. Wen man mal zwischendurch etwas auffrischen möchte, gestaltet es sich meist schwierig, denn mit einem Shirt geht man das Risiko ein, dass sich Spuren auf den Klamotten niederlassen. Leider auch hier wieder Konservierungsmittel in den Inhaltsstoffen zu finden, dafür aber keine Treibgase. Anti-Transpirante sollte man wohl hinnehmen müssen, wenn man ein Deo haben möchte. Dafür aber ein gutes Plus, da dieses Deo reich an Vitamin A, D und E ist, aufgrund der enthaltenen Avocado. Für Duftstoffallergiker ist jedoch Vorsicht geboten, da viele Duftstoffe in diesem Deo enthalten sind.

Nachdem ihr nun wisst, wonach ich rieche können wir Schluss machen für heute. Die Geschichte mit dem Deo ist für mich noch nicht vorbei. Ich werde weiterhin schauen, welches ich nehmen werde, denn so hat im Grunde Rexona Invisible Black & White für mich gewonnen, doch nach genauer Betrachtung der Inhaltsstoffe kam ich ins Grübeln. Ich werde mich hier einmal genauer umschauen müssen, wenn ihr jedoch einen guten Tipp habt, dann bin ich sehr erfreut, wenn ihr mir diesen mitteilen würdet. Gerne auch unbekanntere Marken, denn oft verstecken sich dort die Wunder der Beauty-Welt.

Welches Deo benutzt du?

Unterschrift - In Liebe Mia.

25 Jahre alt und Bloggerin seit November 2011. Ich lese gerne und mag die Persönlichkeitsentwicklung. Aktuell belege ich einen Kurs zum Thema Bloggen an der ILS.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für dich möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn du fortfährst, nehmen wir an, dass du mit der Verwendung von Cookies auf der mianania.de Webseite einverstanden bist. Mehr Informationen dazu findest du im Datenschutzhinweis. Wenn du nicht möchtest, dass wir deinen Besuch analysieren, musst du dich austragen. Hier klicken um dich auszutragen.