Aufgebraucht,  Beauty

Aufgebraucht – Juni 2014

Teile diesen Beitrag

Mein letzer Post dazu war bereits im März, also ist schon einige Zeit vergangen seit dem. Im März habe ich euch auch bereits gesagt, dass der eigentliche Sinn dieses Beitrages bereits bei mir nicht mehr zutrift, da ich keine Ansammlungen von unterschiedlichen Kosmetika habe. Ich habe ziemlich gut ausgemistet und mir einen guten Überblick geschaffen.

Dennoch sammel ich für euch meine leeren Verpackungen, weil ich diese Beiträge immer noch sehr spannend finde auch bei anderen. Denn meist kommen in solchen Artikeln Produkte vor, die man nie reviewn würde.

Beginnen wir mit den Körperprodukten:

Aufbrauchen statt neu kaufen

 

Litamin Wellness & Care
Perlengeheimnis mit Vanille-Extrakt- Sinnlich duftendes Pflegeerlebnis und
Paradies-Garten mit Granatapfel-Extrakt – Sinnlich duftender Bade-Genuss

zu diesen Produkten muss ich nicht viel sagen, schließlich habe ich die schon in den anderen Aufbrauchen-Beiträgen gezeigt, ich liebe diese Schaumbäder, da sie abwechslungsreich sind und einen unglaublich schönen Effekt beim Baden bieten. Sie verfärben das Wasser und lassen mich so abtauchen, raus aus dem Alltag, rein in meine Traumwelt.

Balea Deo-Bodyspray White Diamond
Der Geruch ist sehr angenehm, nicht zu stark. Die Haltbarkeit ist ebenfalls sehr gut, allerdings bin ich derzeit weggegangen vom Deo-Spray, da diese nur den Geruch des Schweißes abdecken und die Schweißbildung nicht mindern.

Balea Fuß-Vital-Bad
Einen kleine Vorstellung habe ich euch in meinem Wellness-Sunday zum Thema Fußpflege geboten

Rexona – Maximum Protection
Wenn wir schon eben das Thema Deo angesprochen haben, dann kann ich euch doch hier direkt zeigen, zu welcher Art Deo ich nun lieber greife. Das Rexona-Maximum Protection kann ich sehr empfehlen. Die Schweißbildung wird deutlich reduziert und den Schweißgeruch nimmt man sogar nicht war. Allerdings lasst das Deo besser niemals fallen! Mein neues ist mir runtergefallen, nun ist die Dreh-Funktion kaputt gegangen und ich kann es nicht mehr verwenden.

Garnier Body – Body Cocoon
Eine reichhaltige Body-Milk mit intensiver Pflegeformel gut für trockene Haut. Der Duft nach Aprikose gefällt mir besonders gut, denn er verfliegt auch nicht so schnell. Allerdings zieht es nicht so schnell ein, wie es versprochen wird.

Victoria’s Secret – Pure Seduction Body Spray
Muss ich euch eigentlich überhaupt etwas dazu sagen? Ich meine: Hallo?! Victoria’s Sectret! Das die Produkte da gut riechen ist allgemein bekannt. Wer also mal die Gelegenheit bekommt und in einen solchen Shop kommt, greift zu!

Pure Seduction ist ein Mix aus Casaba Melone, oder auch Honigmelone, Pflaume und Freesien ein intensiver Geruch und dennoch nicht sehr aufdringlich. Wenn ich dieses Spray verwendet habe, habe ich immer nur nette Komplimente erhalten.

Aufbrauchen statt neu kaufen

Swiss O Par – Trockenshampoo
Bei diesem Bild kann ich wohl kaum sagen, dass mir dieses Produkt nicht gefällt 😀

Im Gegensatz zu dem Trockenspray von Balea ist dieses nicht so erstickend. Der Geruch steigt nicht in die Nase, kratzt nicht im Hals und sorgt somit auch nicht für einen Hustenanfall. Es riecht leicht süßlich mit einem bisschen Minze. Der Effekt ist perfekt, die Haare können somit noch einen Tag oder manchmal auch zwei Tage länger ohne Haarwäsche auskommen. Meine vierte Dose steht auch schon wieder im Badezimmer.

Aufbrauchen statt neu kaufen

Balea – Feuchtigkeitsshampoo mit Mango und Aloe Vera
Mein altbekanntes und sehr geliebtes Shampoo, meine Leser wissen, dass ich nur dieses Shampoo verwende und nicht mehr wechseln möchte. Allerdings habe ich jetzt ein anderes in der Dusche stehen, einfach nur zum Testen 🙂

LR – Nova Pure Repair Intense
Meinen ausführlichen Bericht dazu habe ich euch bereits hier geliefert.

Schwarzkopf – Essence Ultime – Omega Repair Shampoo
Ein kleines Sachet reicht nicht aus, um euch einen guten Überblick zu verschaffen. Der Effekt war nach dem Waschen schön, aber meine Anwendung liegt schon länger zurück und ich weiß nicht mehr, was ich noch dazu sagen kann.

Aufbrauchen statt neu kaufen

Mary Kay – Eye-Make-Up-Remover
Ein Make-Up-Entferner bestehend aus zwei Schichten und dennoch ölfrei. Selbstverständlich mag ich es, aber einen ausführlichen Bericht werde ich euch noch in den nächsten Tagen fertig machen.

Mary Kay – 3in1 Cleanser
Eine Reinigung für normale bis trockene Haut somit eine Cremereinigung. Auch hier wird noch ein separater Beitrag erfolgen.

Mary Kay – Age-Fighting Moisturiser
Eine Feuchtigkeitslotion ebenfalls für normale bis trockene Haut. Ihr habt es erfasst! Ein Beitrag dazu kommt noch gesondert.

Aufbrauchen statt neu kaufen

Ebelin – Nagellackentferner
Acetonfrei, mit Biotin und Arganöl und praktisch im Pumpspender. Ich mag diesen Nagellackentferner sehr gerne und kaufe mir erstmal keinen anderen.

Balea Hand & Nagel Balsam – Kamille
Ist ganz nett, aber ein Balsam stelle ich mir auch von der Konsistenz anders vor. Die Hände trocken mir zu schnell wieder aus und somit ist dieses Produkt in wenigen Wochen vollkommen leer. Der Duft gefällt mir, aber die Handcreme könnte schneller einziehen und dieses klebrige Gefühl mag ich danach nicht.

Nivea Creme
Die wohl bekannteste Creme überhaupt und verwendet wird sie für wirklich alles und jeden. Es ist nie falsch eine solche Creme zu Hause zu haben. Ich habe sie in meinem Nachttisch liegen und creme meine Hände gerne zur Nacht damit ein, da sie ja sehr reichhaltig ist und lange braucht bis sie eingezogen ist. Meinem Mann zwinge ich damit seine Ellenbogen einzucremen, da die bei ihm staubtrocken sind.

Aleverde – Nagelpflegecreme Aprikose
Im kleinen Format perfekt für die Handtasche, da ein Nagelöl im Glas wie ein Lack manchmal sehr unhandlich sein kann. Die Nagelpflegecreme ist sehr reichhaltig und versorgt die Haut um den Nagel herum mit sehr viel Feuchtigkeit. Sie wird weich und trocknet nicht so schnell wieder aus. Kann ich sehr empfehlen.

Aufbrauchen statt neu kaufen

Blistex – Lip Relief Cream
Meine liebste Lippenpflege, sie ist cremig und versorgt die Lippen mit Feuchtigkeit. Weiterhin verleit sie frische und kühlt damit gereizte Lippen.

Auf mir liegt ein Fluch, was diese Lippenpflege anbelangt, ich verliere sie ständig. Wenn ich mir dann eine neue kaufe, taucht die alte wieder auf und die neue ist verschwunden. Sehr seltsam, der Sache muss ich mal auf den Grund gehen.

Welche Produkte landen bei euch in den Abfall? 
Mit welchen der von mir gezeigten Produkten hattet ihr schon eure eigenen Erfahrungen machen können?

 

 

Unterschrift - In Liebe Mia.

 

 

 

 

 

25 Jahre alt und Bloggerin seit November 2011. Ich lese gerne und mag die Persönlichkeitsentwicklung. Aktuell belege ich einen Kurs zum Thema Bloggen an der ILS.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für dich möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn du fortfährst, nehmen wir an, dass du mit der Verwendung von Cookies auf der mianania.de Webseite einverstanden bist. Mehr Informationen dazu findest du im Datenschutzhinweis. Wenn du nicht möchtest, dass wir deinen Besuch analysieren, musst du dich austragen. Hier klicken um dich auszutragen.