Location Guide

Musical – Tarzan in Hamburg

Teile diesen Beitrag

Tarzan MusicalDie Neue Flora in Hamburg lädt noch bis September zum Musical Tarzan ein und ich war vergangenes Wochenende dort! Die Neue Flora war bereits von außen ein Gebäude welches direkt hervorstach. So mitten im Nirgendwo (würde ich sagen) befand sich ein riesen Gebäude in einer wunderschönen Bauart. Es erinnert mich leicht an ein Schiff, mit einer gewaltigen Treppe gelangt man in den Eingangsbereich, welcher sehr edel aussieht. Zum Eingang ist noch zu erwähnen, dass dort nette junge Männer im Anzug stehen – ihr kennt solche sicher aus den amerikanischen Filmen -. Sie begrüßen die Gäste mit: „Einen wunderschönen guten Abend und herzlich Willkommen in der Neuen Flora.“

IMAG0257

In der Neue Flora kann man auch speisen, es sah sehr schön aus, die Preise waren in Ordnung, wie es dort schmeckt, kann ich  nicht sagen, aber ich habe ein junges Paar gefragte, und die sagten, dass es durchaus empfehlenswert sei.

IMAG0260

Begonnen hat die Aufführung pünktlich um 20:00 Uhr mit einem riesen Knall! Zu viel erzählen möchte ich von der Geschichte nicht, aber ich denke auch, dass jeder die Geschichte von Tarzan kennt. Das Musical überzeugt durch hervorragende Akrobatik, welche sich nicht nur auf die Bühne beschränkte. Die „Gorillas“ zogen mit ihren Lianen durch den gesamten Raum. Es war phänomenal, die Musik (gemacht von Phil Collins) ein Traum! Das Musical hat alles: Romantik, Familie, Spaß und Action.  Und ich habe emotional mitgefiebert! Wenn Tarzan mit seinen Freunden rumalberte und sie gemeinsam sangen, hat mich der Rhythmus derartig mitgerissen, dass ich am liebsten aufgesprungen wär um mit denen zu tanzen. Bei den Szenen zwischen Jane und Tarzan bekam ich eine gewaltige Gänsehaut und zum Schluss auch feuchte Augen.

Fall ihr wissen möchtet, wie die Besetzung in dem Stück ist schaut mal hier Artist

Ihr merkt schon, das Musical ein voller Erfolg! Nicht um sonst gab es nach der Vorstellung minutenlangen Beifall und Standing Ovation! Herrlich, mehr fällt mir dazu nicht ein.

Ich wollte euch eigentlich noch etwas über meinen Besuch in Hamburg berichten. Das Problem bei der Fahrt war aber, dass nicht viel Zeit zum Sightseeing geblieben ist und ich kaum etwas gesehen habe. Aus dem Bus habe ich dennoch ein paar wenige Bilder geschossen, die ich euch noch zeigen möchte. Auch von Sonntag, der Tag an dem wir auf der Internationalen Gartenschau waren, habe ich Bilder gemacht, die ich euch nicht vorenthalten möchte.

Hamburg IMAG0171 IMAG0174 IMAG0185 IMAG0195 IMAG0224

IMAG0217  IMAG0231 IMAG0232 IMAG0243 IMAG0256   IMAG0280 IMAG0270 IMAG0277

Unterschrift - In Liebe Mia.

25 Jahre alt und Bloggerin seit November 2011. Ich lese gerne und mag die Persönlichkeitsentwicklung. Aktuell belege ich einen Kurs zum Thema Bloggen an der ILS.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für dich möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn du fortfährst, nehmen wir an, dass du mit der Verwendung von Cookies auf der mianania.de Webseite einverstanden bist. Mehr Informationen dazu findest du im Datenschutzhinweis. Wenn du nicht möchtest, dass wir deinen Besuch analysieren, musst du dich austragen. Hier klicken um dich auszutragen.