Beauty,  Mia's Look

Alverde – Liquid Eye Shadow

So viele Produkte, die ich kosten- und bedingungslos von dm erhalten habe. Die Zusendung ist schon länger her, aber ich bin immer noch nicht durch mit dem Testen. Diesmal habe ich mich an den Liquid Eye Shadow rangewagt. Ich muss sagen, dass dies das erste Mal für mich war. Und ich war mir nicht ganz sicher, wie ich diesen anzuwenden habe.

Erhalten habe ich 30-Metallic-Aubergine, für 5,5 ml zahlt man 2,95 €. Der Lidschatten ist aufbewahrt in einer Falsche mit Schraubdeckel und Applikator. Vergleichbar mit einem Lipgloss.

Produkt
Die Farbe ist sehr intensiv, deckend und metallisch – ihr könnt deutlich den Glanz des Lidschattens erkennen -. Der Geruch hier ist wieder sehr alverde-Typisch, aber doch erträglich, da die Augen immer noch kein Riechorgan besitzen.  Anwendung
Mit dem Applikator ist das Auftragen sehr leicht. Ich habe die Farbe zuerst mit dem Applikator auf die gewünschte Stelle aufgetragen und anschließend mit einem Blenderpinsel eingearbeitet. Das Blenden ging gut und leicht vonstatten.

 

Fazit
Weil dies mein erstes Mal war, konnte ich mich noch nicht ganz an diesen metallischen Glanz gewöhnen, deshalb habe ich ein Puderlidschatten drüber aufgetragen. Bei meinem nächsten Versuch werde ich nur den Liquid Eye Shadow verwenden. Mit der Farbe und dem Ergebnis allgemein bin ich sehr zufrieden. Die Haltbarkeit ist zufriedenstellend.


Etwas gewöhnungsbedürftig ist für mich die Farbe, da ich eigentlich nur Nude- oder Braun-Töne trage. Farben sind eher selten auf meinem Auge zu sehen, doch es ist Zeit Farbe zu bekennen 🙂

Wie findest du mein Ergebnis?
Kommst du gut mit Liquid Eye Shadow zurecht und hast einige Tipps für mich?

 Weitere Artikel zu diesem Thema:
Lidschattenpaletten
Lash Booster

Unterschrift - In Liebe Mia. 

 

25 Jahre alt und Bloggerin seit November 2011. Ich lese gerne und mag die Persönlichkeitsentwicklung. Aktuell belege ich einen Kurs zum Thema Bloggen an der ILS.

2 Kommentare

  • Helen

    Ich finde die Farbe zu deiner Augenfarbe super passend, deswegen trau dich unbedingt das nächste Mal ohne Puderlidschatten drüber!! 😉 (und zeig es nochmal!)
    Den von Alverde kenne ich noch nicht, aber ansonsten würde ich es mal mit tupfen probieren, viele dieser Art lassen sich auch gut mit dem Finger verteilen. Ich benutze cremige und flüssige Lidschatten auch gerne als farbige Basis für Puderlidschatten.
    Lg!
    Helen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO