Bücher,  Lifestyle,  Thriller

Buchvorstellung- Morgen, Kinder, wird’s was geben

Ein neues Schätzchen durfte mit in mein Bücherregal. Von James-Patterson „Morgen, Kinder, wird’s was geben“.



Ein teuflisches Spiel


Washington, D. C. – kurz vor Weihnachten geraten zwei Kinder in die Gewalt eines genialen Psychopathen. Der allseits beliebte Lehrer Gary Murphy führt ein grauenhaftes Doppelleben und ist schon seit seiner Kindheit von einer fixen Idee besessen: Er will berühmter werden als die Kidnapper des Lindbergh-Babys. Der schwarze Polizeipsychologe Alex Cross nimmt die Verfolgung auf und kann den Wahnsinnigen bald aufspüren. Doch als er ihn stellt, muss er begreifen, dass der grausame Wettlauf gerade erst begonnen hat….


Hierbei handelt es sich um einen Sammler. Ich finde, dass sich diese Zusammenfassung echt spannend anhört und ich freue mich das Buch zu lesen. 

25 Jahre alt und Bloggerin seit November 2011. Ich lese gerne und mag die Persönlichkeitsentwicklung. Aktuell belege ich einen Kurs zum Thema Bloggen an der ILS.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO